Haben Sie Fragen? Schreiben Sie uns!

postmaster@profitexter.net

Werbe- und Verkaufs-Texterin aus dem Raum Karlsruhe, Mannheim, Landau, Speyer

 

Martina Roters

Dipl-Übersetzerin (F, E) mit Werbe-Know-How
Anschrift: Rheinstr. 11 76773 Kuhardt
Tel: 07272/6040 Fax: 07272/7775211
Mobiltelefon: 01525 / 532 531 3 (7:30 – 21:00 Uhr)

E-Mail: mail1@professionelle-werbetexte.de
Web: www.professionelle-werbetexte.de

 

„Der Controller sitzt mir im Nacken“

„Als Existenzgründer muss ich jeden Euro 2 x umdrehen…“

 

Kommt Ihnen das bekannt vor?

Um Ihr Projekt nicht in den Sand zu setzen, sollten Sie einen Werbetexter engagieren, der zu Ihnen und Ihrem Angebot passt. Möglichst noch mit Existenzgründerrabatt. Ich nehme mal an, Sie haben sich auf der Startseite schon eingelesen und einiges über uns und unsere spezielle Art des Textens erfahren.

Drum mache ich’s kurz und drehe den Spieß mal um:

SIE dürfen zuerst MICH überzeugen: Wovon?

Von Ihren Produkten oder Ihrer Dienstleistung, die Sie an den Mann oder die Frau bringen wollen!

Erzählen Sie mir, was daran so gut ist, so neu ist, so viel besser ist als bei der Konkurrenz. Und vor allem: an wen Sie verkaufen wollen.

Stecken Sie mich mit Ihrer Begeisterung an; erzählen Sie mir Geschichten von Ihrem Unternehmen, seinen Produkten und seinen Kunden. Für Sie eine leichte Übung, oder?
Diesen Vorgang nennt man Briefing.

Dabei verwandle ich mich in Ihr Alter Ego, Ihr zweites Ich.
Dieses andere Ich legt sich dann nach allen Regeln der Kunst und mit viel Enthusiasmus ins Zeug und schreibt Ihnen:

  • ein Verkaufsvideo-Skript, das Interessenten in Kunden verwandelt (die modernste Form des Verkaufens)
  • oder klassisch, einen Werbebrief (der kein Opt-In erfordert)
  • eine Serie von E-Mails, die Ihre Kunden gern öffnen
  • Landing Pages, die dafür sorgen, dass Ihr Adwords-Budget oder Facebook-Budget nicht sinnlos verpulvert wird.
  • Ganze Webseiten-Neugestaltungen, die  Ihr Angebot klar und im besten Licht darstellen, wo Besucher genügend “Leseenergie” aufbauen, um mit einem guten Gefühl einen Abschluss zu tätigen.
  • “Ihr zweites Ich” schlüpft aber auch in die Haut Ihres Kunden oder Ihrer Kundin und findet die Emotionen, die zur spontanen Kaufentscheidung führen.

Quintessenz:

Angenommen, Sie wären in der Nahrungsmittelbranche und wollen gerade Spargel verkaufen. Wir werden dann nicht mit dem Spargel werben, sondern mit dem unwiderstehlichen Duft der Sauce Hollandaise!

Probieren?

Lassen Sie sich ein Angebot kommen: www.professionelle-werbetexte.de/Kontakt-Impressum.html

PS: Und wenn Sie kein Existenzgründer mehr sind?
Gratulation, Sie haben’s geschafft, sich in der rauen Wirklichkeit zu behaupten und wissen aus Erfahrung, warum Sie hier einen Texter suchen. – Haben Sie ihn oder sie gefunden?

Ihre Texterin Martina Roters

Unterschrift Martina Roters