Haben Sie Fragen? Schreiben Sie uns!

postmaster@profitexter.net

Projektbeschreibung

Kategorie
Web

Webtexte, die gefunden und gelesen werden

Im Jahre 2013 wurden rund 53 Milliarden Mal Suchanfragen bei Google in Deutschland gestartet. Und jede Suchanfrage landet auf irgendeiner Website. Und täglich klicken Tausende von einer Website zur nächsten und sind enttäuscht, weil sie nichtssagende, blutarme, einschläfernde Texte und Schrottseiten vorfinden. Diese Besucher sind schneller weg als sie gekommen sind. Eines ist sicher: Sie werden nie mehr wiederkommen.

Stellen Sie sich vor, der Besucher kommt auf eine Seite, wo nur Bilder sind. Können Sie Bilder lesen? Möglicherweise, aber jeder liest etwas anderes. Also brauchen Sie zu den Bildern auch Text. Und auf den kommt es am Ende ganz entscheidend an. Eventuell reicht schon ein Wort oder ein Satz, der den Leser packt und ihm sagt: Hier bist Du goldrichtig!

Der Website-Besucher spürt: Hier bin ich richtig!

Fragen Sie sich also:

  • Wie kann ich die Besucher dazu bringen, auf der Seite zu bleiben?
  • Wie kann ich sie überzeugen, wiederzukommen?
  • Wie kann ich sie so begeistern, dass sie Kunde werden?

 Besucher bleiben nur, wenn Sie einen Nutzen erfahren, wenn Sie eine wichtige Information oder Neues erfahren.

 Google liebt Webtexte und Google braucht Webtexte

Ganz wichtig ist, dass Sie Google richtig verstehen. Überlegen Sie mal selbst. Sie tippen ein Wort oder mehrere Wörter ein und schon haben Sie ein Ergebnis. Und was präsentiert Google? Webtexte, die es auf Millionen von Websiten gefunden hat. Aber Google sucht nicht auf dem Müll, sondern auf sauber aufgeräumten Expertenläden, guten Websiten mit guten Texten eben. Dort wo qualitativ hochwertige Webtexte für die Leser und natürlich auch für Google geschrieben sind.

Keine Texte, die es schon tausend Mal im Netz gibt, sondern die einzigartig sind, weil sie genau für diese Website geschrieben wurden. Texte mit wertvollem, relevanten Inhalt. Texte, die neue Fakten bringen und die dem Leser wichtige Informationen geben. Keine Texte, die angestaubt und veraltet sind.

Leser und Google lieben frisches Futter

Suchen Sie eine Marktlücke und werden Sie die Informationsquelle für Ihre Zielgruppe. Und füttern Sie diese Website mit guten Webtexten und Sie erhalten regelmäßig Besuch von Google. Google wird Ihre Website lieben und die Besucher werden Ihre Website lieben. Damit sind Sie unschlagbar.

Stellen Sie sich das so vor: Google ist wie ein Sammler, sammelt die besten Texte und präsentiert sie bei Suchanfragen. Was Google gar nicht gut findet, wenn Sie Texte kopieren. Oder wenn Sie nichtssagende Texte schreiben, die wie eine Schlafmittel wirken.

Google liebt Texte für Ihre Zielgruppe

Herr Müller sucht ganz dringend eine neue Spedition. Sie ahnen schon, er geht zu Google. Und schwuppdiwupp ist er auf Ihrer Website, denn Sie sind ja Spediteur. Und er hat es wirklich eilig und steht zudem unter Stress. Da hat er keine Lust und keine Zeit 5 Minuten auf Ihrer Website zu lesen, um herauszufinden, dass Sie ihm gar nicht helfen können.

Daher müssen Ihre Website-Texte sofort auf den Punkt kommen. Kommen Sie nicht mit BlaBla, sondern mit klaren Fakten. Lassen Sie nicht den leisesten Zweifel aufkommen, dass Sie der richtige Spediteur sind.

Macht es jetzt Klick bei Ihnen? Und Sie verstehen, wie wichtig jedes Wort auf Ihrer Website ist. Jedes Wort zu viel kann mögliche Kunden vertreiben. Daher kaufen Sie sich keine Texte für ein paar Euro um die Ecke. Sondern lassen Sie einen Profitexter ran, der maß-geschneiderte Texte und keine Worthülsen schreibt. Sie werden schnell merken, ob Sie Profitexte oder Texte von der Stange haben.